17. Juni – Gedenken an den Volksaufstand

PRESSEMITTEILUNG Der AfD Ortsverband Schönwalde-Glien hat heute zum 65. Jahrestag des Volksaufstandes 1953 auf dem Friedhof in Schönwalde-Siedlung erneut ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt und einen Kranz zum Gedenken an die Opfer niedergelegt. „Aus heutiger Sicht ist es erstaunlich, wie Viele sich damals entschlossen für ihre Interessen eingesetzt und dabei viel Mut bewiesen haben, …

Weiterlesen →

Kreistag nickt ab-Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG Kreistag nickt ab Der Kreistag hat am 11.06.2018 gegen die Stimmen der AfD sechs Stellen, sowie erhebliche Wachschutzleistungen für das Übergangsheim Erlenbruch in Schönwalde bewilligt. Damit hat der Kreistag die neuerliche Belegung des Erlenbruchs ermöglicht. Außerdem hat er indirekt der Trägerschaft des Landkreises für das Übergangsheim zugestimmt. „Über die faktische Weigerung des Kreistages, politische …

Weiterlesen →

Bürgerdialog mit MdB Roman Reusch, 20.06.2018-Stadthalle Falkensee

Am 20.6.18 um 19.00 Uhr findet in der Stadthalle Falkensee ein Bürgerdialog mit MdB Roman Reusch statt. Der gebürtige Düsseldorfer und schon seit vielen Jahren in der Mark ansässige Brandenburger Jurist und Abgeordnete Reusch, arbeitete vor seinem Mandat im Bundestag, als Leitender Oberstaatsanwalt in Berlin. Als Bundestagsabgeordneter wurde Reusch im Februar 2018 im zweiten Anlauf …

Weiterlesen →

Einladung 19. „öffentlicher, politischer Stammtisch“ 05. Juli 2018, 19h

Wie jeden ersten Donnerstag im Monat, findet unser regelmäßiger „öffentlicher politischer Stammtisch“am Donnerstag, 05.  Juli 2018 um 19h im Schwanenkrug, Berliner Alle 9, 14621 Schönwalde-Glien statt.   Sie sind dazu herzlich eingeladen und sehr willkommen. Schildern Sie uns in lockerer Runde Ihre Sorgen, Bedenken oder Vorschläge für die Gemeinde. Diskutieren Sie gerne offen mit uns. Wir freuen uns …

Weiterlesen →

Auf ein Neues im Erlenbruch…

Übergangsheim Erlenbruch in Schönwalde wird wieder belegt! 2015 für 2,82 Millionen Euro errichtet, steht das Übergangswohnheim Erlenbruch seit vielen Monaten leer. Die maximale Belegung lag bei 260 Migranten. Viele Monate lebten nur zwischen 150 und 180 dort, im Durchschnitt lag die Belegung bei etwa 140. Unabhängig von der Belegung fielen und fallen (trotz Leerstand) aber …

Weiterlesen →