Pressemitteilung

Dr. Eva Maria Huntemann, AfD-Ortsvorsitzende und Gemeindevertreterin in Schönwalde-Glien erklärt zu den GVV-Wahlen:

„Aus dem Stand an den überall stärker gewordenen Grünen vorbeizuziehen, ist nüchtern betrachtet ein gutes Ergebnis.

Dennoch zeigt das deutlich bessere Abschneiden bei den Wahlen zum Europäischen Parlament, dass die lokale Verwurzelung noch verbessert werden muss.

Die CDU ist zwar weiterhin die deutlich stärkste Kraft, hat aber die alleinige Gestaltungsmacht verloren.

Sie kann sich feste Partner, oder zu verschiedenen Sachthemen wechselnde Unterstützung suchen.

“Die Gemeindevertreter der AfD“, so Frau Huntemann weiter, „werden konstruktiv mitarbeiten und von Fall zu Fall entscheiden.“

Rückfragen an: Gerald Hübner – 01590 287 06 97